Regattateam
Regattateam Neues Rennen verfügbar: Herren LK C1 5000 m Endlauf kanuergebnisse.de/rennen/856502

Sonntag, 01. September 2019 via Live-Ergebnisse

 

Kanu-Rennsport

770 Sportler bei Deutscher Meisterschaft im Kanurennsport vom 23. bis 28.8. auf Regattastrecke am Beetzsee

Kategorie: Deutsche Meisterschaften
Geschrieben von René Paul-Peters


Brandenburg an der Havel. Nach der 30. Großen Brandenburger Kanuregatta, der 2. Internationalen Jugend- und Juniorenregatta und den 31. Ostdeutschen Meisterschaften im Kanurennsport finden nun zum Saisonausklang vom 23. bis 28.8.22 die 101. Deutschen Meisterschaften an der Regattastrecke am Beetzsee statt. Von Dienstag bis Samstag beginnen die Wettkämpfe ca. um 8:00, am Sonntag um 9:00 Uhr. Die DM-Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, 22.08.2022, um 18.00 Uhr im Tribünenbereich der Regattastrecke statt. Oberbürgermeister Steffen Scheller wird die Athletinnen und Athleten in der Sportstadt Brandenburg an der Havel herzlich willkommen heißen. Über zahlreiche Besucherinnen und Besucher würden sich die Sportlerinnen und Sportler sowie das organisations-Team sehr freuen.

„Kanusport spielt nicht nur in der Stadt Brandenburg an der Havel, sondern auch im Land Brandenburg eine herausragende Rolle. Und so verwundert es kaum, dass die einzigartige Natur-Regattastrecke am Beetzsee, die vor wenigen Jahren ihr 50-jähriges Bestehen feierte, weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Inzwischen wurden historische Gebäude durch neue Elemente ergänzt, sodass hier eine hochmoderne Wettkampfstrecke zur Verfügung steht, die Sportlern hervorragende Bedingungen für faire Wettkämpfe bietet", sagt der Vorsitzende des Regattateams, Uwe Steinhäuser, der betont, Kanu-Events lebten nicht nur vom sportlichen Wert, sondern auch von der familiären Atmosphäre auf dem Gelände.

770 Athletinnen und Athleten von 95 Vereinen und Renngemeinschaften aus ganz Deutschland, darunter 20 Para-Kanuten, machen sich gemeinsam mit ihren Trainern, Betreuern und Fans auf den Weg nach Brandenburg an der Havel, um in den verschiedenen Altersklassen - vom Schülerbereich bis zur Leistungsklasse - um die begehrten Titel zu kämpfen. Auf dem Beetzsee an den Start gehen werden auch die erfolgreichen Mitglieder der Nationalmannschaft des Deutschen Kanu-Verbandes e.V. (DKV), die nach den Weltmeisterschaften in Kanada und den Europameisterschaften in München direkt in die Havelstadt reisen werden. An der Organisation sind in Regie des Regattateams Beetzsee ca. 85 Helfer beteiligt. Die Zeitnahme wird durch die Firma IMAS durchgeführt.

Geplant sind 237 Vor-, 132 Zwischen- und 128 Endläufe über 200 m, 500 m, 1000 m, 2000 m und 5000 m.

Der erste Wettkampftag steht ganz im Zeichen des Kanu-Mehrkampfes der Schülerinnen und Schüler. Am Mittwoch und Donnerstag finden dann Vor- und Zwischenläufe über die verschiedenen Distanzen statt. Richtig interessant wird es dann am Freitag, 26.08.2022, weil neben den ersten Finalentscheidungen (ab 13.30 Uhr) auch ein Sportlertalk um 19.30 Uhr vor der Tribüne mit anschließender Autogrammstunde auf dem Programm steht. Hier werden Mitglieder der Nationalmannschaft über ihre Erlebnisse bei den internationalen Meisterschaften berichten, die Fragen insbesondere der Nachwuchskanutinnen und -kanuten beantworten und Autogrammwünsche erfüllen. Zum Sportlertalk eingeladen sind auch die Bürgerinnen und Bürger der Havelstadt, von denen viele Fans des Kanu-Rennsports sind. Die weiteren Finals finden dann am Sonnabend, 27.08.2022, ab 09.45 Uhr, und am Sonntag, 28.08.2022, ab 09.00 Uhr (lange Strecke) statt.

„Zuschauer sind herzlich eingeladen, die packenden Wettkämpfe von der Tribüne der Regattastrecke anzuschauen und die Sportler lautstark anzufeuern. Kommentiert werden die Wettkämpfe über einen Regattasprecher. Zudem gibt es die Möglichkeit, auf dem wunderschönen Areal spazieren zu gehen und einen Imbiss zu sich zu nehmen“, sagt Organisationsleiter Michael Kenzler.

An den drei Finaltagen (Freitag, Samstag und Sonntag) kostet der Besuch der Wettkämpfe pro Tag für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahre einen Euro. Zuschauer ab 15 Jahre zahlen pro Finaltag fünf Euro Eintritt. Für Sportlertalk mit Autogrammstunde am Freitag ist der Eintritt frei.

Sponsoren

  • Gusser.png
  • genuss_catering.png
  • StWB.png
  • Rsicke.png
  • Coffee_Corner.png
  • BES.png
  • Kanu_Connection.png
  • SSB.png
  • Werbe_Rusch.png
  • Volksbanken.png
  • Gartensleben.png
  • Etzien.png
  • BRB_Bank.png
  • RFT.png
  • Lindner.png

Wir auf Facebook

Wir bei Twitter

© Brandenburger-Regatten 2004-2021

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok