Regattateam
Regattateam Neues Rennen verfügbar: Herren LK C1 5000 m Endlauf kanuergebnisse.de/rennen/856502

Sonntag, 01. September 2019 via Live-Ergebnisse

 

Kanu-Rennsport

  • Bnbenannt-2019_7.jpg
  • Cnbenannt-2019_1.jpg
  • Elias K 1 500 m.jpg
  • Unbenannt-2019_2.jpg
  • Unbenannt-2019_3.jpg
  • Unbenannt-2019_4.jpg
  • Unbenannt-2019_5.jpg
  • Unbenannt-2019_6.jpg

Zwei WM-Medaillen für DKV-Junioren über 200 m

Kategorie: International
Erstellt am Sonntag, 31. Juli 2011

kanurennsport_brandenburger_regatten

Zwei Medaillen gab es für die Juniorenauswahl des deutschen Kanu-Verbandes zum Auftakt des zweiten Finaltages der Junioren-WM in Brandenburg.

Fünfmal war das deutsche Juniorenteam bei den insgesamt sieben JWM-Finalläufen über 200m am Sonntagvormittag auf dem Beetzsee vertreten und konnte im Einerkajak durch Tom Liebscher (Dresden) einen Titelgewinn sowie eine von Anna Kowald (Essen) erkämpfte Bronzemedaille auf ihrem Konto verbuchen.

 

Um lediglich eine Zehntelsekunde verfehlte das Kajakduo Felix König (Potsdam)/ Felix Frank (Kassel) hinter dem ungarischen Boot eine weitere Bronzemedaille und musste mit dem undankbaren vierten Rang vorlieb nehmen. Der deutsche Kajakzweier der Damen (Hammer/ Najork) belegte den sechsten Platz und deutlich abgeschlagen landete Vicky Kohlert (Leipzig) im C1 auf Rang neun. Mit je zwei Siegen und zweimal Silber dominierte eindeutig die russische Mannschaft die 200m-Endläufe vor Ungarn, das einen Titelgewinn und zwei Silbermedaillen verbuchen konnte. Vor dem abschließenden 500-Finalrennen rangierte in der Medaillenwertung nach den 200m- und 1000m-Finalläufen jedoch Ungarn mit 4 x Gold, 3 x Silber und 2 x Bronze vor Russland (2/ 3/ 1) und Deutschland (2/ 2/ 3).

 

Quelle: JWM 2011 Pressestelle

Sponsoren

  • BES.png
  • Volksbanken.png
  • RFT.png
  • Coffee_Corner.png
  • Lindner.png
  • BRB_Bank.png
  • Etzien.png
  • SSB.png
  • Rsicke.png
  • Gusser.png
  • Werbe_Rusch.png
  • StWB.png
  • genuss_catering.png
  • Gartensleben.png
  • Kanu_Connection.png

Wir auf Facebook

Wir bei Twitter

© Brandenburger-Regatten 2004-2021

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok